Seit einer Woche ist das Seniors-Team der Longhorns wieder im Training. Unter strengen Hygieneregeln und mit einer Testpflicht vor jedem Training bereitet sich das Team auf die bevorstehende GFL2-Saison 2021 vor.

Der Trainings- und Wettkampfbetrieb der 1. Mannschaft wurde durch das städtische Ordnungsamt freigegeben. Grund hierfür ist die Anerkennung als Profisport, welcher nach CoronaSchVO zugelassen ist.