Am kommenden Sonntag endet bereits die kurze Saison der Longhorns U19 mit dem Auswärtsspiel bei den Assindia Cardinals in Essen.

Nach zwei Siegen (36:14 im Hinspiel gegen die Cardinals, 42:0 gegen die Dortmund Giants) will das Team um Head Coach Jürgen Lengling mit einer guten Leistung die ungeschlagene Saison perfekt machen.
Nachdem das Rückspiel gegen Dortmund, aufgrund des Rückzuges der Giants aus dem Spielbetrieb, leider ausgefallen ist, hatten die Coaches drei Wochen Zeit die Spieler auf die Cardinals vorzubereiten. Videostudium des Hinspiels sowie konzentrierte und effektive Trainingseinheiten sollen sich jetzt am Sonntag auszahlen.

Dabei haben die Longhorns im nochmal Verstärkung bekommen. Mit Jon Zarius ist ein vielversprechendes Talent von den Düsseldorf Bulldozern nach Langenfeld gekommen, der in den ersten Trainingseinheiten schon gezeigt hat, dass er eine echte Verstärkung sein kann.

Head Coach Jürgen Lengling zu dem anstehenden Spiel: „Wir haben in den vergangenen Wochen gut gearbeitet, wissen um unsere Stärken und was wir gegenüber dem Hinspiel verbessern mussten. Daran haben wir gearbeitet und sind guten Mutes gegen Essen gewinnen zu können. Trotzdem müssen wir voll konzentriert in das Spiel gehen, denn die Cardinals werden alles tun, um das Spiel auf ihrem neuen Homefield zu gewinnen.“

Die Longhorns würden sich freuen, wenn möglichst viele Fans am Sonntag den Weg nach Essen finden würden, um das Team zu unterstützen.

Assindia Cardinals U19 vs Langenfeld Longhorns U19
Sonntag, 26. September
Kick Off: 11:00 Uhr
Ruhrtalstraße 314
45219 Essen-Kettwig