Nach zweiwöchiger Pause sind die Horns am Samstag wieder zurück. Derby gegen den Nachbarn aus Solingen.

Die Longhorns liegen nach fünf Siegen und einer Niederlage weiterhin an der Tabellenspitze der GFL2 Nord. Diese gilt es gegen die Paladins zu verteidigen.

Die Solinger liegen nach zwei Siegen und drei Niederlagen auf Platz fünf. In den letzten drei Partien legten die Paladins starke Auftritte hin. Gegen Hamburg (63:21) und Essen (25:13) konnte man gewinnen. Auch bei der 25:35-Niederlage beim Mitfavoriten auf den Titel, den Lübeck Cougars, war es ein Spiel auf Augenhöhe. Die Paladins haben den aktuellen besten Running Back und Topscorer der GFL2 in ihren Reihen. Moses Harris liegt mit durchschnittlich 167 Laufyards pro Spiel und gesamt zehn Touchdowns jeweils auf Platz eins.

Es ist das 14. Duell mit den Paladins. Die bisherige Bilanz: 11 Mal gingen die Longhorns als Sieger vom Platz, 2 Mal ging der Sieg nach Solingen. Gesamtscore: 412:230. Das Hinspiel gewannen die Horns mit 38:6.

Es gibt wieder ein tolles Rahmenprogramm für die ganze Familie: Shaun the Horn, die SCU Cheerleader, Ruhrpiper, Hüpfburg, Bullriding, Kinderschminken, Foodtruck, Fanwear …

Samstag, 23. Juli, Langenfeld Longhorns vs Solingen Paladins

Einlass: ab 15.00 Uhr / Kick-Off: 16.00 Uhr / Jahnstadion

LIVESTREAM: https://sportdeutschland.tv/langenfeld-longhorns/gfl2-langenfeld-longhorns-vs-solingen-paladins

HINWEISUnser Livestream läuft nur auf SPORTDEUTSCHLAND.TV. Alle anderen Links NICHT anklicken!

Foto: Werner Thorenz Fotografie